Die perfekte Passform für jedes Pferd
Versand innerhalb von 24h
Wir feiern Release Week!
30 Tage Geld-Zurück-Garantie

18.08.22

Die richtige Trense zu finden, ist gar nicht so leicht.

Was du beim Kauf einer Trense beachten solltest

Du möchtest deinem Pferd eine neue Trense kaufen oder bist gerade dabei, deine erste eigene Trense überhaupt zu kaufen, hast aber keine Ahnung, was du alles beachten solltest? Kein Problem! Wir haben uns mit dieser Frage beschäftigt und dir die wichtigsten Infos hier zusammengefasst.

Sattel und Trense sind das Equipment, welches wir tagtäglich bei der Arbeit mit unseren Pferden verwenden. Es ist selbstverständlich, dass eben dieses perfekt auf unsere Pferde und ihre Bedürfnisse abgestimmt sein sollte.  Um den richtigen Sattel zu finden, investieren die meisten Reiter*innen schon sehr viel Zeit, lesen sich in das Thema ein und lassen sich zum Beispiel vom Sattler ihres Vertrauens beraten. Für die richtige Trense ist genügend Zeit bei der Auswahl mindestens genauso wichtig.

Tipp: Schaue beim Kauf deiner Trense nicht nur auf den Preis, sondern vertraue deinem Gefühl und Wissen. Denn wer billig kauft, kauft zweimal.

Wie finde ich das richtige Reithalfter?

Aber wo findet man bei der großen Auswahl verschiedener Reithalfter jetzt das richtige für das eigene Pferd? Immerhin gibt es eine Vielzahl an verschiedenen Reithalftern, die alle auf andere Weisen auf unsere Pferde wirken. Da wäre zum Beispiel das schwedische, das englische, das hannoversche oder das mexikanische Reithalfter und viele mehr. Am besten informierst du dich als allererstes über die verschiedenen Reithalfter. In diesem Artikel haben wir dir die wichtigsten Infos schon zusammengefasst, schau ihn dir gerne an, bevor du weiterliest. Das ideale Reithalfter zu finden, ist nicht immer einfach. Durch reines Einlesen findest du nicht unbedingt das optimale für dich und dein Pferd.
Hier hilft es, sich zu fragen:

  • ‚Mit welchem Zaum läuft mein Pferd zurzeit?‘
  • ‚Wirkt es zufrieden damit beim Reiten?‘
  • ‚Was könnte ich noch verbessern?‘
  • ‚Wo möchte ich reiterlich mal hin?‘, denn manche Trensenzäume sind beispielsweise auf Turnieren nicht erlaubt (unsere Trensen sind ALLE nach FN- Richtlinien turnierkonform)

Falls du dir immer noch nicht sicher bist, schau gerne bei unserem Trensenfinder vorbei. Hier beraten wir dich individuell und helfen dir, das optimale Reithalfter zu finden.

Tipp: Wenn du die Möglichkeit hast, teste über einen etwas längeren Zeitraum verschiedene Reithalfter zum Beispiel von deinen Stallfreund*innen und achte darauf, wie dein Pferd reagiert.

Wenn du das alles geklärt hast, ist es noch wichtig herauszufinden, welche Eigenschaften dir explizit an deinem neuen Trensenzaum wichtig sind. Insbesondere was dir optisch aber auch funktionell wichtig ist. Hier sind Eigenschaften, die für uns von besonderer Bedeutung sind:

Funktionalität

  • Perfekte Passform und anatomische Form
  • Gute Polsterung
  • Abnehmbarer Sperrriemen
  • weiches, robustes Leder
  • Schnell wechselbarer Stirnriemen
  • Verschnallung (genickverschnallt oder seitenverschnallt)
  • Pflanzlich gegerbtes Leder
  • Genickstückform (mit oder ohne Nackenfreiheit)

Wenn die funktionellen Eigenschaften stimmen, kannst du dich auch auf optische Wünsche konzentrieren. Heutzutage musst du nicht mehr unbedingt auf eins von beidem verzichten.

Optik

  • ‚Möchte ich weiße Nähte?‘
  • ‚Welche Farbe soll mein Stirnriemen haben?‘
  • ‘Möchtest du eine rundgenähte oder flachgenähte Trense?’
  • ‚Möchte ich eine braune oder schwarze Trense?‘
  • ‚Sind mir bunte Beschläge an der Trense wichtig?‘

Welche Zaumzeuggröße ist die richtige für mein Pferd?

Jetzt musst du nur noch die richtige Größe finden. Messe hierfür am besten den Kopf deines Pferdes aus und vergleiche es mit einer Größentabelle. Wenn du dir nicht sicher bist, welche Größe dein Pferd hat oder es zwischen zwei Größen steht, helfen wir dir mit unserem Größenfinder gerne kostenlos & zügig weiter. Denn hier finden wir nicht nur die richtige Größe, sondern stellen dir die Größe auch individuell zusammen, falls dein Pferd die verschiedenen Teile des Trensenzaums in unterschiedlichen Größen benötigt. Dann kannst du deinen neuen anatomischen Zaum bestellen und sie optimal für deinen Liebling einstellen. Wenn du zum Einstellen der Trense fragen hast, schau doch einmal hier vorbei.

Beschenke dein Pferd mit einer anatomischen Trense

Auch beim Kauf deiner Trense musst du auf vieles achten, bis du die perfekte Trense für dein Pferd gefunden hast, aber mit unserer Hilfe ist es kinderleicht. Wenn du dich mit den verschiedenen Reithalftern beschäftigt hast, weißt wie deine Wunschtrense aussehen soll und schlussendlich die für dein Pferd perfekte Größe gefunden hast, kannst du guten Gewissens anfangen, mit deinem Vierbeiner ganz viele Abenteuer zu erleben. Unabhängig davon, ob diese Abenteuer nun zahlreiche Ausritte ins Gelände sind, vielleicht die ersten Turniererfolge oder Fortschritte im täglichen Training. Dein Pferd wird sich mit seiner anatomischen Trense wohlfühlen und dir auch genau das zeigen.

Und? Hast du die perfekte Trense schon gefunden? Bestelle jetzt bei BRIDLERY und du hältst sie in 1-2 Tagen in deinen Händen.


Ups.. Die Größe stimmt noch nicht bei allen Teilen deiner Trense? Wir helfen dir weiter, denn wir garantieren dir die perfekte Passform. Schreibe uns an support@bridlery.com